Monatsarchiv für September 2009

Unter Brücken habe ich schon von je her geschaut, ob da jemand potentiell verdächtiges stehen könnte,der gleich einen Stein fallen läßt, aber gegen Schüsse kann man sich schwerlich schützen.

–> http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/rundschau/anschlagsserie-lkw-wuerzburg-ID1254139810137.xml (Link geht nicht mehr)

Die Meinungen gehen da etwas auseinander, scheinbar sind weniger Wohnmobile als LKW, die mit Neuwagen beladen sind, Ziel der Attacken.

–> Klick

Wer viel im Ausland unterwegs ist, der verliert schon mal den Überblick, was man wo wieviel darf (zu schnell fahren, wieviel trinken, etc.).

Eine Übersicht aller EU-Länder findet sich unter diesem Link:

http://ec.europa.eu/transport/road_safety/observatory/traffic_rules_ctry_en.htm

Man, was kompliziert.

In Deutsch gibt es den Kram leider (noch?) nicht.

womo

Lichttest 2009

Aufgepaßt, ab morgen heißt es wieder einen Monat lang, Lichttest!

Viele Autowerkstätten, Automobilclubs und Tüv und Consorten bieten im Oktober wieder den kostenlosen Lichttest an.

Daß das eine sinnvolle Sache ist, zeigen die Zahlen aus dem letzten Jahr: Über ein Drittel aller geprüften Fahrzeuge (da fallen dann wohl auch Wohnmobile drunter?) hatten keine einwandfreie Beleuchtungsanlage an Board.

Quelle: Test 10/2009

Online-Videos aus Kundensicht

Bilder sagen mehr als 1000 Worte: frei nach diesem Motto hat Trans Canada Touristik einige seiner Kunden mit einer speziellen „Trans Canada Travel Cam“ für ihre Kanada-Reise ausgestattet. Mit dieser kompakten Videokamera konnten die Entdecker der Rocky Moutains die Schönheiten der vielfältigen Nationalparks wie Banff oder Jasper sowie der zahlreichen Gebirgsseen rund um Lake Louise oder Maligne Lake digital festhalten.

Derzeitiges Highlight der Kundenvideos ist eine dreiminütige Sequenz eines Bären, der von den begeisterten Urlaubern direkt aus dem Wohnmobil gefilmt wurde. Des Weiteren steht u.a. auch ein Zusammenschnitt einer Camper-Übernahme bei Fraserway zur Verfügung. Vor allem für Wohnmobil-Neulinge ist dieses Video sehr interessant, da gerade zur Thematik rund um Transfer, Check-In und Einweisung die meisten Fragen im Vorfeld der Reise auftreten.

Mit diesen Videos steht den Besuchern der Website des Nordamerika-Reiseveranstalters eine völlig neue Sichtweise auf die vielfältigen Erlebnisse eines Urlaubs in Kanada zur Verfügung. Neben den von Kunden gedrehten Sequenzen sind auch von den jeweiligen Tourismusverbänden bereit gestellte Videos abrufbar, die Inspirationen auf einen Besuch in British Columbia, Alberta oder Saskatchewan geben sollen.

Mit dieser Innovation setzt Trans Canada Touristik die beständige Entwicklung der eigenen Website fort. Zudem möchte der Kanada-Spezialist mit den eingestellten Videosequenzen Neulingen in Sachen Camper- und Wohnmobilurlaub den Einstieg deutlich erleichtern. Die Rubrik wird in den kommenden Wochen kontinuierlich ausgebaut und mit neuen Videos ergänzt, sodass dem Kunden schließlich eine große Media-Infothek rund um den Urlaub in Kanada zur Verfügung steht.

Alle Videos zum Anschauen gibt es unter folgendem Link: http://www.trans-canada-touristik.de/kanada_video/index.php

Unkommentierte Pressemitteilung vom 31.08.2009

womo

Rekord-Camper

Wer ist die Wohnwagen-Weltmeister-Nation?

Natürlich die Holländer?

Hättens Sie’s gewußt?

Es sind die Schweden, knapp vor den Holländern.

Deutschland steht an Rang vier, zumindest behauptet das der Caravaning-Industrie-Verband in einer Meldung.

womo

Verkaufszahlen Wohnmobil

Die Verkaufszahlen beim Wohnmobil sind, der Wirtschaftskrise ist es geschuldet, ziemlich zurückgegangen.

Von Januar bis Juni 2009 wurden knapp 12.000 Wohnmobile neu zugelassen, etwa 20 Prozent weniger als im letzten Jahr. Allerdings war 2008 wohl auch ein Rekordjahr.

Wohnwagen wurden etwa 12 Prozent weniger an den Mann/die Frau gebracht, ungefähr 11.000 Caravans in absoluten Zahlen.

Von gelber zu grüner Plakette, ein System dazu gibt es auch vom schweizer Hersteller SMV.

Ab 1500 Euro ist man dabei. Weitere Informationen unter green-kit@smvag.ch

SMV ist ein Spezialist für An- und Umbauten für Campingfahrzeuge mit Sitz in der Schweiz. Zum Beispiel Motorradplattformen…

Motorradplattform

Bild: SMV, der Querdenker (für bis zu fünf Fahrräder)

womo

Stellplätze in Hamburg

Serit Juni 2009 gibt es in Hamburg einen eingezäunten Stellplatz auf dem zentral gelegenen Betriebshof der Doppeldeckerbusse, in unmittelbarer Nähe einer S-Bahnstation. Eine viertelstunde ist es bis ins Zentrum.

Die Adresse lautet:

Grüner Deich 8
20097 Hamburg

Das Vergnügen ist allerdings nicht ganz preiswert, mit 15 Euro je Nacht ist man dabei (Stand 9/2009).

Mehr Informationen unter www.wohnmobilhafen-hamburg.de

Übrigens ein Wohnmobilhafen ist ein Wohnmobilhafen und kein Stellplatz für Gespanne, ergo die außen vor bleiben müssen.

womo

Einbruchschutz im Cockpit

Eine zugleich einbruchshemmende und UV-filternde Sicherheitsfolie liefert expocamp.de exklusiv europaweit.

Die Folie, die aus bis zu drei Schichten besteht, wird von hinten aufgeklebt und soll wirkungsvoll den Einbruch per Hammer verhindern. Außerdem wird das schädliche UV-Licht quasi fast komplett außen vor gelassen.

Trotzdem soll völlige Transparenz nach außen gegeben sein.

Zum Caravan-Salon soll es ein Angebot für Fiat Ducato ab 1994 inclusive TÜV für 299 Euro geben.

Expocamp bietet auf 17.000 qm Wohnmobile und Caravans und natürlich die üblichen Dienstleistungen inclusive Aufbaureparaturen.

womo

Neuer Kühlschrank

Von Dometic gibts eine neue Kühlschrankserie (8er). Sie bietet unter anderem ein herausnehmbares Gefrierfach (ich hab da immer die Extraportion Eis drin für alle Fälle), ganz praktisch, wenn man mal mehr Platz braucht für sein Bier…

Außerdem gibt es nun ein LED-Bedienfeld und einen Warnsummer und am Gewicht wurde wohl auch gespart und die Dichtungen können ausgewechselt werden. Am Energieverbrauch wurde wohl auch geschraubt.

Nett ist auch die optionale automatische Verriegelung, wenn der Motor gestartet wird.

–> mehr

Nachtrag 21.05.2015: Link angepaßt

Nächste Einträge »