Wer mal keine Lust auf

Werbung

Wohnmobilurlaub oder Wohnwagenurlaub hat, bzw. mal eine Nacht so richtig gut schlafen möchte, der kann das ab sofort auf der höchstgelegenen Suite in Berlin.

Waldorf Astoria, den Begriff kennt wahrscheinlich so ziemlich jeder.

1931 wurde das erste Hotel diesen Namens in New York eröffnet. Nun gibt es auch eins in Deutschland. 232 Zimmer stehen zur Auswahl, 231 davon sind günstiger zu haben, als erwähnte Suite, für die man etwa 12.000 Euro zu lappen hat. Kategorie eins gibts ab 280 Euro.

Schön ist der Bau von außen allerdings nicht, einfach ein weiterer Wolkenkratzer mit 118 Metern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.