Neue Billigmarke

Werbung

Die Marke Bela, scheinbar exklusiv von WOF u.a. bei PLA (Italien) produziert, lockt mit Kampfpreisen von ab um die 30.000 Euro für einen Alkoven.

Bela benennt ihre Modelle nach Südseeinseln (oder wo auch immer die liegen).

Die drei Alkoven kommen als Macau (5,90 Meter) mit großer Sitzgruppe, Martinique mit Querbett-Garage und Mauritius mit Stockbetten (beide 6,95 Meter) daher.

WOF steht für Wohnmobil Outlet Factory (und nennt sich selbst Großhändler) und beliefert wohl diverese Händler mit seinen Fahrzeugen.

Besonderheit zum Preis ist wohl, daß bei Finanzierung über die Hausbank der Preis um 2000 Euro günstiger ist, als bei Barkauf.

Auf den Seiten von WOF steht, daß Bela in Deutschland gefertigt wird, etwas seltsam.

Quelle: promobil 5/2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.