Umweltplakette

Werbung

Neues für Wohnmobilbesitzer, die für ihr älteres Wohnmobil keine Umweltplakette bekommen können, weil es einfach keine Nachrüstsätze für das Wohnmobil gibt.

Der Deutsche Städtetag empfiehlt Ausnahmegenehmigungen für solche Fahrzeuge zu erteilen, damit diese freie Fahrt nach Hause haben können.

Allerdings ist das nur eine Empfehlung. Die Entscheidung über solcherlei liegt bei den Städten bzw. Kommunen, aber solche Empfehlungen sind doch möglicherweise ein mehr oder weniger sanfter Hinweis für die Entscheider.

Eine generelle Freigabe sieht die Empfehlung allerdings nicht vor. In heimatfremden Umweltzonen würde es also eng. Etwa um eine Werkstatt anzufahren oder Stellplätze in Umweltzonen zu nutzen.

Quelle: ADAC Magazin 02/2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.