Caravan Salon 2010 Düsseldorf die vierte

Werbung

Nach den Weinsbergern, die man mit gemischten Gefühlen verließ, ging es erst mal ziellos weiter auf der Suche nach anderen bekannten Namen wie McLouis, die man aber schnell wieder verließ, irgendwie sind die Zeiten der guten alten Gasheizung vor dem Schrank doch vorbei (gibt wohl als Aufpreis modernere Heizungen, wußte ich da aber noch nicht), dafür geht es aber auch ab gut 34.000 Euro los für den Glamys 11 mit der 2.2 Liter Maschine. Die Steel-Alkoven gibts ab knapp 36.000 Euro.

Wie ich gerade im Prospekt sehe, ist die Truma SL3002 nur in den beiden kleinen Glamys verbaut. Dann wäre das ja doch noch eine Alternative. mal schauen.

Die Knaus, insbesondere die Sport Traveller wurden auch kurz betrachtet, sind aber dann doch wieder zu teuer. Los geht es ab 40.000 Euro für 570 cm und ab 654 cm ist man mit gut 48.000 Euro dabei. Der kleine ist zu klein und die größeren sind zu teuer für meinen Bedarf.

Sun TI

Und unterwegs...

Sun TI

Blick ins Innere des SUN TI 600

Sun TI

Sitzgruppe Sun TI 650

Sun TI

Sitzgruppe Sun TI 650 mit Liegefläche

Sun TI

Die Naßzelle im Sun TI 600

Sun TI

Bad im Sun TI 650

Sun TI

Die relative kompakte Garage des SUN TI 600

Previous

alle Bilder: KnausTabbert, obwohl das Bildpaket über 300 MB hat, gab es irgendwie keine Bilder vom Sport Traveller, deswegen nur Bilder vom Teilintegrierten Sun TI 600 bzw. 650.

tbc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.