Mit dem Wohnmobil aufs Wasser?

Werbung

Wer schon immer mal eine Hausbootfahrt machen wollte, sein Wohnmobil dabei aber nicht irgendwo stehen lassen mochte, für den gibt es ab April 2012 nun DIE Gelegenheit dafür.

Bei freecamper bekommt man die schwimmende Basis für das Wohnmobil.

Wer ein 3.5 Tonnenfahrzeug sein eigen nennt und die weiteren Voraussetzungen erfüllt (Länge, Höhe, Breite), der darf nach mehrstündiger Einweisung vom Vermieter los.

Die Station, die das möglich macht, liegt bei Mildenberg. Wochenpreise ab 700 Euro.

Freecamper selbst gibt es schon länger, aber bisher nur mit Wohnwagen.

Die Idee ist jedenfalls klasse, sogar auf dem Wasser die eigenen Betten, was will man mehr?

Mehr unter freecamper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.