Reparaturband von Tesa

Tesa kennt man ja, als Tesafilm, als wiederablösbare Haken an glatten Flächen, etc.

Anscheinend gibt es auch eine Lösung für undichte Schläuche (im Wohnmobil). Die gehen ja immer dann kaputt, wenn man weit weg von zuhaus ist bzw. wie alles, wenn man es nicht gebrauchen kann.

Tesa habe ich bei Amazon nun nicht auf die Schnelle gefunden, aber sowas ähnliches: Amazonien
Ich glaub, das kommt in meinen nächsten Einkaufswagen. Aber direkt erst mal auf Holz klopfen dreimal!

Vielleicht bin ich doch fündig geworden: Amazonien.

Gibt es bestimmt auch im nächsten Baumarkt.

Man wickelt das Band ein paar mal um die defekte Stelle und dann verschweißt sich das irgendwie selbst. Ob da Luft eine Rolle spielt? Keine Ahnung.

Gefunden im “Campertagebuch”, Promobil Seite 35, Ausgabe 10/2018

Dieser Beitrag wurde unter service, zubehör abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.