Vorfilter reinigen?

Werbung

In der aktuellen promobil (7/2020) fragt ein Leserbriefschreiber, ob der Vorfilter, der an seiner Druckpumpe installiert sei, regelmäßig gereinigt werden müsse. und wenn ja, ob er dann die Pumpe versetzen könne, zwecks besserer Erreichbarkeit des Vorfilters.

Um es vorweg zu nehmen, ja, man kann die Pumpe an einem anderen Platz montieren, logisch, ist sie ja nicht im Wassertank selbst eingelassen, sondern an einer Leitung, mit direkter Verbindung zum unteren Bereich des Tanks.

Was aber viel interessanter ist, man empfiehlt, den Vorfilter jedes Jahr zu reinigen, vorzugsweise in einem Aufwasch mit der ebenfalls jährlich empfohlenen Desinfektion des Wassersystems.

Durch das üblicherweise vorhandene Schauglas erkenne man eine stärkere Verschmutzung und könne so entsprechend reagieren.

Nun der eigentliche Punkt: Ob mein Wohnmobil auch so einen Vorfilter hat? Keine Ahnung, Gereinigt habe ich jedenfalls noch nie dergleichen. Das wird dann wohl man Zeit, nachzuschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.