Schlagwort-Archive: Sonnenschutz

Neue Sichtschutzmatte für die Frontscheiben

Werbung

Eines der ersten Dinge, die man vermutlich für die Nacht im Bus/Wohnmobil vorbereitet, ist die Sichtschutz(Wärmedämm)Matte für die Frontscheibe und Seitenscheiben.

Aluminiumkaschiert hält das die Sonne ab und niemand schaut auf die gestapelten Dinge auf den Frontsitzen.

Bei mir ist das so. Nachteil der Geschichte, es ist dann immer ziemlich dunkel im Fahrerhaus.

Da scheint es nun eine neue Lösung zu geben, nämlich eine speziell beschichtete Matte, die von außen Silber ist, von innen aber durchsichtig.

Das ganze kommt von Wigo-Zelte, finden kann ich das nicht auf den Seiten…

Auf alle Fälle aber eine super Sache, wenn es funktioniert.

Das Packmaß soll dabei so klein sein, daß die Matte zusammengelet ins Handschuhfach paßt.

Jetzt habe ich es auch gefunden: Klick. Schade nur, für den T3 gibt es das wohl nicht.

Geeignet ist die Schutzmatte für den Sommerbetrieb, zumindest dann könnten die dicken ALudinger zuhause bleiben.

Quelle: Promobil 9/2020

Schutzmatten fürs Führerhaus

Werbung

kennt man üblicherweise mit Aluminiumkaschierung, hält Sonne ab und dämmt im Winter und bietet Sichtschutz von außen nach innen – leider aber auch umgekehrt von innen nach außen.

Eine neue Lösung gegen die Sonne bietet nun Kantop an: Die Isolierung Suntherm ermöglicht die Sicht nach außen, leicht unscharf zwar, bietet aber trotzdem Sichtschutz gegen Neugierige Passanten.

Gibts für Teilintegrierte, Alkoven und Kastenwagen für zur Zeitr 215 Euro, Vollintegrierte zahlen einen Zuschlag.

Mehr Informationen: Klick.

Auf der Website gibt es auch einen Onlineshop.

P.S. Bei Kantop finden sich übrigens auch Isolierabdeckungen für die Dachfenster, auch fürs Heki, für den Fußraum, die Türen… Ein Blick lohnt sich.

Quelle: Promobil 8/2015