Schlagwort-Archive: wetterstationen

Wetterstation

Werbung

Man kennt das ja: Oft wünscht man sich einen Blick in die kurzfristige Zukunft des Wetters, insbesondere zum Beispiel in den Bergen. Geht man besser heute auf den Gipfel (ins Museum) oder doch lieber erst morgen?

In Deutschland mittlerweile gängig und finanziell erschwinglich sind die Wetterstationen, die ihr Wetter via Pager oder Funksignal (dcf, wie die altbekannten Funkuhren) erhalten.

Das gibts nun auch fürs Ausland.

Wer also auch im Ausland stets eine eigene Wettervorhersage haben möchte, dem sei zum Beispiel das Gerät Mete-On 1 vom iRox empfohlen. Diese Wetterstation nutzt das DCF-System und bekommt sein Wetter von einem Schweizer Institut geliefert. Ganz billig ist es allerdings nicht. Aber wohnmobiles Reisen war ja auch noch nie billig.

Weitere Informationen unter www.irox.com

P.S. Ich haben ein METE-ON 4 zuhaus. Es war eigentlich fürs Womo gedacht, aber irgendwie hat es nie den Weg dahin gefunden.