Kabinenauflieger – fifth wheel trailer europa

Werbung

Und noch was, was es sonst eher nur in Übersee gibt, den Kabinenauflieger, also den Wohnanhänger, nicht mit Anhängekupplung, sondern auf das Basisfahrzeug aufgekuppelt.

Äh, nix verstanden? Würde ich glaube ich auch nicht. Drum lasset Bilder sprechen:

(s.u.)

Die in England ansässige Firma Fifth Wheel Company hat sich vorgenommen, die Trailer in Europa einzuführen, natürlich in passendem, soll heißen, deutlich kleinerem Maßstab als in Amerika oder Kanada.

Als Zugmaschine kommen die auch für die Pickups zum Einsatz kommenden Fahrzeuge, wie der Amarok zum Beispiel.

Um mehr Platz zu schaffen, haben die beiden angebotenen Modelle einen Slide-Out. Mit 60.000 englischen Pfund ist man dabei – fürs Grundpaket. Die Aufpreisliste enthält überschaubare etwa 15 Posten.

Celtic Rambler

die (beinahe) grenzenlose Freiheit auf dem Rücken der Pferde, ach, nein, es geht ja um Aufliegehänger.

Celtic R Wohnbereich

das Innere des Celtic R, wie es sich gehört, britisch nobel vom feinsten. Der Slide Out (Erker) links im Bild sorgt für die Größe.

DreamSeeker

der kleinere Aufliegehänger, der DreamSeeker.

DreamSeeker slide out

Der Erker des DreamSeeker

Previous

Bilder: HeGu-Trailer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.