behindertengerechte Wohnmobile

Aus gegebenem Anlaß, jemand fragte nach einem behindertengerechten Wohnmobil, genauer, ein Wohnmobil mit Handsteuerung, ob ich wüßte, wo man solche mieten könnte, nachfolgend eine Liste von Wohnmobilvermietern, die behindertengerechte Wohnmobile vermieten.

Behindertengerechte Wohnmobile mieten:

  • rolli, 72654 Neckartenzlingen, die haben mal vermietet, aber anscheinend nicht mehr, allerdings steht zur Zeit auf der Website ein Wohnmobil sozusagen in Vermittlungsauftrag.

    Nachtrag 01/2010: Es wird wieder vermietet, mindestens ein HYMER B-Starline 630 LS, mit Fuß oder Handsteuerung, wahlweise rechts oder links.

    Nachtrag 05/2017: Wegen schwerer Krankheit wird das Geschäft leider wohl nicht mehr weiter fortbestehen.

    Nachtrag 02/2018: Das Geschäft bleibt für immer geschlossen.

  • bauer, 78187 Geisingen-Gutmadingen, Vermietung von behindertengerechten Wohnmobilen. Durch die eigene Werkstatt können die Fahrzeuge ggf. auch individuell angepaßt werden.

    Nachtrag 05/2017: Nach wie vor gibt es behindertengerechte Wohnmobile in der Vermietung.

  • grimm,76887 Oberhausen, Vermietung von rollstuhlgerechten Wohnmobilen für Selbstfahrer, Handgas wahlweise links oder rechts, Hebelift.

    Nachtrag 05/2017: Auch bei Grimm ist man noch im Geschäft mit behindertengerechten Fahrzeugen

    Nachtrag 02/2018: In der Menüleiste ist die Viermietrubrik verschwunden, aber der Verkauf scheint noch vorhanden zu sein.

  • malteser-augsburg.de/Wohnmob/Wohnmob.html, 86391 Stadtbergen, ist der Meinung, jeder, also auch Behinderte, habe ein Recht auf unabhängiges Reisen…und somit vermietet ein Mitglied des Ordens ein behindertengerechtes Wohnmobil mit Klimaanlage und Handgassteuerung sowie Hebebühne mit Kabelfernbedienung (rolli-freizeit) – scheint nicht mehr zu bestehen, das Angebot (27.09.2012)

  • msmobil, 24977 Langballig, Mobilitätshilfe Multiples Sklerose Erkrankter, vermietet wird nur an Schwerstbehinderte mit Begleitperson, die dann auch das Fahrzeug fährt. Da das Fahrzeug schwerer als 3,5 Tonnen ist, gibt es keine Standard Handgasschaltung, da das der TÜV wohl nicht zuläßt. Ab der Gewichtsklasse muß wohl auf den jeweiligen Fahrer abgestimmt werden…

    Nachtrag 05/2017: MS-Mobil sucht Spenden, um weitere Fahrzeuge anzuschaffen

    Nachtrag 02/2018: Fahrzeug Zwei ist abgebrannt am 06.09.2017, wohl ein Kabelbrand im Zwischenboden. Es wurden seitdem Spenden gesammelt und noch immer gesammelt, auch wenn das neue Fahrzeug mittlerweile bestellt ist, fehlt(e) wohl noch ein Restbetrag.

  • www.husky-von-forsterbruch.de/Wohnmobil.htm, 46149 Oberhausen, Lift mit Fernbedienung, Handgassteuerung, sehenswerte Bildergalerie zur Entstehung des Fahrzeugs.

    Nachtrag 05.2009: Ab März 2010 kommt Zuwachs. Übrigens können beide Fahrzeuge sowohl mit Handsteuerung, als auch mit Fußsteuerung gefahren werden. Ein Gesichtspunkt, den ich zuvor gar nicht beachtet habe. Denn welcher “Normalfahrer” kennt sich schon mit Handsteuerung aus? Weitere Besonderheit des zweiten Fahrzeugs: Es besteht die Möglichkeit, im Festbett liegend mitzufahren. Normalerweise ist das ja wohl nicht erlaubt, muß also anschnalltechnisch irgendwie gelöst werden. Aber bis 2010 ist ja noch was Zeit.

    Nachtrag 05/2017: Webseite steht zum Verkauf, insofern die Vermietung wohl eingestellt ist.

    Nachtrag 02/2018: Website existiert nicht mehr.

  • Behl Mobile, 97828 Marktheidenfeld/Altfeld, Umbau von Wohnmobilen und auch Vermietung (behindertengerecht, noch in Klärung)

    Nachtrag 05/2017: Firma weiterhin aktiv in Sachen behindertengerechtem Umbau von Wohnmobilen und Wohnwagen, von Vermietung ist allerdings nichts zu finden.

    Nachtrag 02/2018: Keine Vermietung, nur Umbau

  • 06.2013: Hymer-Rent Bad Waldsee, zwei Hymer der B-Klasse stehen zur Verfügung.

    Nachtrag 02/2018:Das Geschäft wurde übernommen, vermutlich stehen die Fahrzeuge nicht mehr zur Verfügung, weitere Erläuterungen im Link.

  • Hymer, Behindertengerechte Umbauten führt Hymer durch.

  • Umbauten von Wohnmobilen und Wohnwagen übernimmt Schaffer Mobil in Dresden.

  • In Swisttal-Heimerzheim sitzt TSL-Mobile, Produktion und Vermietung.

  • Behindertengerechte Wohnmobile gibt es auch bei Dopfer in 86476 Neuburg / Kammel. Die feiern übrigens 25 Jahre Wohnmobilindividualbau. Und wie kann es anders sein? Angefangen hat alles mit einem VW-Bus…

  • Kirchhoff Mobility ist an mehreren Standorten in ganz Deutschland zu finden und außerdem zweimal in der Schweiz sowie einmal in Österreich. Hier werden nicht nur Wohnmobile umgebaut, sondern wohl auch “normale” Fahrzeuge.

  • Womondo ist ein Individualausbauer, der ein spezielles Modell im Angebot hat, welches an die Bedürfnisse des Nutzers angepaßt wird. (03.2018, Anfrage läuft, ob das Geschäftsmodell noch besteht)

tbc.

Ob alle Handsteuerung haben, lies sich nicht klären bzw. wartet noch auf Antwort, ein Anruf vorab kann also nicht schaden…

Übrigens, Sie haben auch ein Behindertengerechtes Wohnmobil zu vermieten und wollen hier gelistet werden? Dann können Sie uns gerne informieren…

Letzte Kontrolle der Aktivitäten der o.a. Firmen: 02.03.2018, trotzdem alle Angaben ohne Gewähr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu behindertengerechte Wohnmobile

  1. Anonymous sagt:

    Hallo liebe Leute,

    Das Rollstuhlgerechte Wohnmobil für Selbstfahrer bekommt Zuwachs 😉

    Besucht uns doch doch mal

    rolliwomo de

    Nen lieben Gruss
    “das RolliWoMo-Team”

    Kommentar 13.01.2015: Die Website exitsiert nicht mehr

  2. womo sagt:

    Hallo,

    danke für den Hinweis!

    Gruß

    womo

  3. Pingback: Behindertengerechte Campingplätze « Womo-Blog

  4. Pingback: Womo-Blog » Blog Archive » behindertengerechtes Wohnmobil von Hymer

  5. Pingback: Womo-Blog » Blog Archive » behindertengerechtes Wohnmobil von Blucamp

  6. Pingback: Womo-Blog » Blog Archive » Behindertengerechter Umbau vom Reisemobil

  7. Otniel sagt:

    Hallo liebe l300 gemeinde,ich und ein fruend von mir wir sind letztens auf einen 85 er l300 (Womo und 1,6 l Benzin) gestodfen. Wir hatten einen Handwerker dabei der gesagt hat, dass das auto technisch und Rost-technisch in einen top zustand ist. Nur eines hatte er zu beme4ngeln er untersuchte das auto auf der Unterseite und stellte fest, dass ein paar mal #Feuchtigkeit eingedrungen sein muss und dass das tragende Holz am Boden langsam zerfe4llt. Mich wfcrde jetzt interessieren wenn das Holz irgendwann nicht mehr halten wfcrde, ge4be es Mf6glichkeiten dieses auszutauschen? wie teuer und aufwendig we4re das ? (der Mechaniker den wir dabei hatten wusste das nicht, da er sich mit Wohnmobilen bisher nie so ausienandergesetzt hat, vor allem bei dem Thema was passiert wenn dieses holz mal kaputt ist)Wfcrde mich fcber Hilfe oder Beratung sehr freuenMit fruendlichen GrfcdfenConsti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.