Schlagwort-Archive: Gasflaschen

Gasflaschen im Auto transportieren

Wer einen Wohnwagen hat, der muß sicher auch das eine oder andere mal eine Gasflasche im Auto transportieren, zwecks Wiederbefüllung oder Tausch leer gegen voll. Dabei stellt sich gerne die Frage, wie transportiert man eine Gasflasche richtig? Mit dem Wohnmobil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sicherheit | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Füllstandsanzeige für Gasflaschen

Wer Wintercamping macht, der weiß, daß Gasflaschen grundsätzlich mitten in der Nacht zuende gehen. Ein mitunter bedrohlicher Zustand, wenn es zweistellige Minusgrade gibt, nicht nur für die wasserführenden Leitungen. Wohl dem, der eine automatische Wechselanlage auf die zweite (hoffentlich volle) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fundgrube, zubehör | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Geschenkidee: Gasflaschen-Füllstandsanzeige

Promobil hat getestet, fünf verschiedene Gasflaschen-Füllstandsanzeiger und aufgrund des Preises bei zwei gleichauf liegenden Geräten den Dometic Gas-Checker GC 100 zum Testsieger gekürt. An zweiter Stelle folgt das Gerät von Truma, der Truma Levelcheck. Die Meinungen, ob man so ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zubehör | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Gasfüllstand

Wer keine Duomatik hat, kennt das Problem wohl: Die Gasflasche geht immer mitten in der Nacht leer, bevorzugt, wenn es eisekalt ist. Promobil hat in ihrer Oktoberausgabe Meßgeräte getestet, die durch anlegen den Füllstand einer Gasflasche mehr oder weniger genau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zubehör | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gasflaschen im Winterbetrieb

Bisher kannte ich Gasflaschen klassisch aus Stahl und die leichtgewichtigere Alternative aus Aluminium. Anscheinend gibt es aber mittlerweile auch Gasflaschen aus Kunststoff. Mir wäre bei diesem Material eher unwohl, aber darum soll es hier nicht gehen, sondern um die Wintertauglichkeit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter service | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar