Monatsarchiv für Januar 2008

womo

Umweltplakette

Neues für Wohnmobilbesitzer, die für ihr älteres Wohnmobil keine Umweltplakette bekommen können, weil es einfach keine Nachrüstsätze für das Wohnmobil gibt.

Der Deutsche Städtetag empfiehlt Ausnahmegenehmigungen für solche Fahrzeuge zu erteilen, damit diese freie Fahrt nach Hause haben können.

Allerdings ist das nur eine Empfehlung. Die Entscheidung über solcherlei liegt bei den Städten bzw. Kommunen, aber solche Empfehlungen sind doch möglicherweise ein mehr oder weniger sanfter Hinweis für die Entscheider.

Eine generelle Freigabe sieht die Empfehlung allerdings nicht vor. In heimatfremden Umweltzonen würde es also eng. Etwa um eine Werkstatt anzufahren oder Stellplätze in Umweltzonen zu nutzen.

Quelle: ADAC Magazin 02/2008

Scheinbar wurden die ganzen Wohnmobil-Wohnwagen-Bauer alle zur gleichen Zeit gegründet 😉

Jedenfalls feiert auch Hymer 50-jähriges Bestehen. Das Fest wird mit Hymer-Eignern und anderen Marken-Besitzern groß gefeiert in Bad Waldsee, dem Produktionsstandort von Hymer.

Vom 29.05.2008 bis zum 1.06.2008 gibt’s eine Superfete für alle, die mit dem Wohnmobil unterwegs sind.

Unter anderem wird es Betriebsführungen und Musikshows geben, und eine Zubehörmesse sorgt für neues im Womo.

Infos unter www.hymerwird50.de bzw. unter Tel.: 07524 999 0

Bürstner bietet anläßlich des 50. Geburtstags drei Sondermodelle dem gefälligen Publikum an.

•Ein teilintegriertes Wohnmobil mit zwei Doppelbetten, wobei eins über der Sitzgruppe als Hubbett schwebt.

•Ein Caravan in modernem Design in Silber oder Champagner.

•Und ein Wohnwagen mit fünf Grundrissen und Spareffekt durch Pakete.

Im Bild der Quadro, was für vier vollwertige Schlafplätze steht.

womo

Wintercamping Jütland

Dänemark, Wintercamping am Meer in Jütland auf dem Klim Strand Camping. Erstmals ist das möglich, da der Campingplatzbetreiber hat investiert und den Platz winterfest gemacht.

Neu ist zum Beispiel ein Indoor-Spielland und der Wellness-Bereich wurde erweitert.

Schon beinahe selbstverständlich auf dem 5-Sterne-Platz ist ein beheiztes Schwimmbad.

www.klimstrand.dk

Koordinaten: GPS-Daten: Klim Strand 57.08.00N 009.10.14E

womo

Stellplatzführer

Der neue aktualisierte Stellplatzführer vom ADAC ist in der Version Stellplatz-Führer 2008 ab sofort verfügbar.

Über 3000 Stellplätze in Stadtnähe, an Gasthäusern, Schwimmbädern, usw. sind vorhanden.

Für die Navigatorfans mit der Möglichkeit, Positionen anhand der GPS-Daten eingeben zu können, werden nun auch bei gut 2300 Stellplätzen die Koordinaten mitgeliefert.

ADAC Stellplatzführer Deutschland/Europa ISBN:3899056094, Januar 2008
Mehr Informationen und Bestellmöglichkeit

womo

Ökobilanz Wohnmobilurlaub

Der Caravaning Industrie Verband hat letzes Jahr das Öko-Institut in Darmstadt beauftragt, die Klimaauswirkungen von wohnmobilem Urlaub und anderen Arten zu verreisen ins Verhältnis zu setzen.

Herausgekommen ist eine 50seitige Studie, deren Knackpunkt ist, daß bei einem Urlaub mit dem Wohnmobil etwa 0,61 Tonnen Treibhausgas per Reise erzeugt werden, alle übrigen Urlaubsarten einen Wert von um die 0,95 Tonnen produzieren.

Fazit: Der Wohnmobilist braucht sich aus umwelttechnischen Gründen jedenfalls nicht zu verstecken.

Quelle: ADAC Magazin 02/2008

womo

Warnwesten

Neues von der Warnwestenfront. In einigen Ländern ist sie ja bereits Pflicht, die Mitnahme von Warnwesten im Auto.

In Ungarn mußten bisher schon sowohl Autofahrer samt weitere Insassen als auch Radfahrer eine Warnweste mitführen. Neu ist in Ungarn nun die Erweiterung auf Fußgänger, sofern sie nachts oder bei schlechter Sicht außerhalb von geschlossenen Ortschaften unterwegs sind.

Wer keine bei hat, riskiert bis zu 120 Euro.

Warnwestenpflicht gilt zur Zeit in folgenden Ländern: Italien, Spanien, Portugal und Österreich.

Quelle: ADAC Magazin 2/2008

14.05.2008 Nachtrag: Ab April 2008 Warnwestenpflicht auch in Luxemburg

womo

Wohnmobilsteuer KFZ-Steuer

Neues zur geänderten KFZ-Steuer für Wohnmobile.

Wie berichtet, oder auch nicht, bin nicht so sicher, jedenfalls habe ich auch Einspruch gegen die rückwirkende höhere Besteuerung eingelegt.

Darauf kam glaube ich irgendwann ein blabla, daß das alles rechtens wär und ich sollte irgendwie reagieren, hab ich aber nicht.

Heute flattert nun ein Brief ins Haus vom Finanzamt, daß mein Einspruch ruht, weil ein Musterprozess anhängig ist.

Ob da noch Hoffnung ist?

Der Prozess wird vom FG Hannover unter dem Aktenzeichen AZ 14 K 209/07 geführt. Als Ruhegrund wird dann irgendein Paragraph genannt, der mir natürlich nichts sagt.

Aber anscheinend bleibt es spannend 😉

womo

Rückruf Fiat Ducato

Fiat ruft etwa 25.000 Fiat Ducato zurück, beliebtes Fahrgestell für Wohnmobile.

Betroffen sind Ducato mit der Bauzeit von 2006 bis einschließlich 10/2007.

Im Lenkgetriebe ist anscheinend zu wenig Fett enthalten, welches bei dem Rückruf dann nachgefüllt wird. Weniger spannend dürfte die zweite Sache sein, die wohl nicht alle Modelle betrifft, nämlich eine zusätzliche Abdeckung für den Scheibenwischermotor.

Quelle: ADAC Motorwelt 01/2008